Herzlich Willkommen im Familienzentrum Rathausstraße Niederzier
Herzlich Willkommen im Familienzentrum RathausstraßeNiederzier

18.02.

Traumreise

Kurze Info vorab:

Den weißen Text können Sie leise lesen.

Das sind Informationen/ Anleitungen die nur für Sie wichtig sind.

Den dunklen Text lesen Sie bitte laut vor.

 

Heute findet ihr hier eine Traumreise zum Thema Dschungel.

Ihr könnt euch auf den Rücken legen, die Augen schließen und euch die nachfolgende Geschichte vorlesen lassen.

Taucht ein in eine traumhafte Welt und erlebt eine Reise durch den Dschungel.

 

Die nachfolgende Geschichte können Sie nun vorlesen und im Anschluss Dschungelgeräuche abspielen lassen.

________________

Stell dir vor, du liegst auf weichem Gras mitten im Dschungel.

Deine Augen sind geschlossen und um dich herum ist es ganz ruhig.

Du hörst nur den Wind durchs Gras streifen und einige Vögel zwitschern eine wunderschöne Melodie.

Du wirst ganz ruhig und atmest ein und aus, ein und aus, ein und aus.

Dir wird ganz warm und du siehst einen bunten Schmetterling.

Der Schmetterling tanzt vor deiner Nase auf und ab und plötzlich spricht er mit dir.

Er sagt:

"Hallo du,

ich möchte dich mit auf eine Reise nehmen.

Folge mir und ich zeige dir den Weg zu deiner Insel mitten im Dschungel."

Du folgst dem schönen Schmetterling und gehst vorbei an hohen Palmen mit vielen Kokosnüssen.

Ihr kommt an alten Bäumen, mit langen Lianen vorbei und seht plötzlich einen Fluss.

Dort bleibt ihr stehen und du siehst ein kleines Boot auf dem Wasser.

Du steigst in das Boot und es schwangt ganz leicht - hin und her, hin und her, hin und her...

Du siehst, wie der Schmetterling zu einem Baum flattert.

Vor den Ästen flattert er auf und ab, es sieht so aus, als würde er zu der Melodie des Vogelgezwitschers tanzen.

Plötzlich klettert ein kleines Äffchen aus dem Baum.

Es schwingt sich an einer Liane zur dir herüber und landet auf deiner Schulter.

Dann klettert es nach ganz vorne und bindet das Boot los.

Es zeigt dir, wie du rudern kannst und du ruderst los.

Das Äffchen zeigt dir den Weg und du siehst eine kleine Insel, auf die ihr zusteuert.

Ihr seid endlich an der Insel angekommen und das Äffchen bindet das Boot fest.

Du springst ans Ufer, das Äffchen folgt dir, klettert an dem Stamm einer Palme hoch und verschwindet hinter den großen Palmenblättern.

Du schaust dich auf deiner geheimen Insel um und wie diese aussieht, weisst nur du alleine.

Vielleicht gibt es auf deiner Insel einen großen Berg und von dort kannst du über den ganzen Dschungel schauen!

Vielleicht gibt es dort aber auch nur viele hohe Bäume mit einem Baumhaus, in dem es ganz kuschelig ist.

Oder es gibt viele schöne und bunte Blumen, welche wunderbar duften.

Du sieht vielleicht etwas, was du schon lange kennst und wo du dich sehr wohl fühlst.

Oder du sieht etwas ganz Neues, was du dir selber ausgedacht hast.

Deine Insel ist ein Ort der Ruhe.

Du gehst umher und erkundest deine Insel.

Schau dir alles in Ruhe an und lausche den Geräuchen des Dschungels...

_____________

 

An dieser Stelle können Sie "Dschungelgeräuche" abspielen (z.B. auf Spotify, YouTube, etc...) und die Kinder können noch einen Moment liegen bleiben und sich ihre eigene Insel vorstellen.

Wenn die Kinder aus ihrer Traumreise aufwachen, können sie Ihnen von ihrer Insel erzählen und berichten, was sie dort gesehen und erlebt haben.

_____________

 

Viel Spaß bei der Reise

und vielleicht möchtet ihr eure Traum-Dschungel-Insel malen.

 

Das Bild könnt ihr dann auch gerne mit in den Kindergarten bringen und uns zeigen oder ihr malt es im Atelier...

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gemeinde Niederzier

Erstellt mit IONOS MyWebsite.